Nomen est omen – Wie heißen die Hühner denn?

Darf ich vorstellen: Holly! – Die mit Feuer unterm Hintern…

Huhn_DSC72492017,

 

Holly. Deren Rasse wir nicht kennen. Die sich aber so verhält. Wie Holly. Draufgängerisch, frech, immer ganz vorne mit dabei. Bei jeder Feier ein Biest. So wie das Partygirl Holly in „Frühstück bei Tiffany“. Sie springt auch schon mal über andere Hühner, wenn sie was will. Oder wenn wir mit Extra-Futter kommen. Einem kleingeschnittenen Apfel zum Beispiel. So haben wir sie eine lange Zeit erlebt. Daher passt der Name auch gut.

Achtung Herrschaften: Hier kommt Polly! Die Grande Dame des Hühnerstalls…

Huhn_DSC41652017,

Polly. So wie Tante Polly. Und so tantenhaft ist sie auch. Immer geschwätzig, immer ihre Erhabenheit demonstrieren und zeigen, dass man die First Lady ist. Sie hackt die anderen Hühner, am meisten Molly. Polly ist in der Hackordnung ganz oben. Das ist Polly. Aus dem aramäischen: die Schöne. Polly ist die Abkürzung des griechischen Vornamens Apollonia, was dann natürlich auch zu meiner eigenen Herkunft passt. Denn wer kennt als Kölner nicht das alte Lied: „Och, wat wor dat fröher schön doch en Colonia wenn d’r Franz me’m Nies noh’m »Ahle Kohberg« gingk, wenn d’r Pitter Ärm en Ärm me’m Appolonia (!) stillverjnööch o’m Heimwäch ahn ze Knutsche fingk.“

Wie im echten Hühnerleben: die kleinste kommt zum Schluss: Molly

Huhn_DSC41702017,

Molly war von Beginn an die kleinste und vermutlich jüngste von den drei Hühnern. (Was sich später ganz erheblich ändern sollte! Das mit der Größe.) Aber auch ein bisschen dicklich. Und nicht so schnell beim Futter, wie die anderen. Wir hatten  manchmal Angst, dass sie überhaupt genug abbekommt. Aber sie ist nicht dumm. Wenn die anderen abends schon in den Stall gingen, um sich die besten Plätze zu sichern, ging Molly seelenruhig zum Futtertrog und haute sich den Bauch voll. Daher der Name Molly. So gutmütig, wie die Lokomotive aus dem Kinderbuch „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“. Bei ihr hat es auch am längsten gedauert mit dem Eierlegen. Aber davon später mehr…

Advertisements

Ein Gedanke zu „Nomen est omen – Wie heißen die Hühner denn?“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s